Sonntag, 30. November 2014

Advent-Buchverlosung

Ab heute habt ihr die Chance 1 Print oder 1 eBook Exemplare meiner Novelle "Das Todesmal" zu gewinnen (erschienen im Juli 2014 in O´Connell Press)


Was ihr tun müsst, um mitzumachen:

Hinterlasst mir unter diesem Blogeintrag oder auf dem --> Facebookpost <--- ein Kommentar in dem ihr mir mitteilt, für welches Exemplar ihr euch interessiert:

  • eBook (mobi oder ePub)
  • Printausgabe (Sonderausgabe)
  • Beides bzw. ist egal


Mitmachen auf Facebook:
Bitte denkt daran, dass aufgrund der Exemplarwahl, keine reine "gefällt mir" Angabe ausreicht. Ebenso bitte ich euch darauf zu achten, dass ihr nur unter dem Hauptpost (oben verlinkt) eurer Kommentar setzt.


Wie lange habt ihr Zeit?
Das Gewinnspiel beginnt – heute - am ersten Advent 2014 und endet am 21.12. 2014 (4er Advent)

Gewinnfall
Die Gewinner müssen sich selbstständig melden, da das Kontaktieren über private Nachrichten verboten auf z.B. Facebook ist. Die Gewinner haben dazu drei Wochen nach Bekanntgabe Zeit, sonst wird neu ausgelost.



Über die Novelle:
Crumbach (Odenwald) 1589: Ein totes Mädchen wird am Ufer der Mümling aufgefunden. Die Leiche gibt Rätsel auf. Ihre Augen sind von schwarzen Punkten durchzogen. Ist das Dorf im Odenwald in den Bann von Dämonen geraten? Jonathan, Sohn des Gutsbesitzers Julius, begegnet am Fluss einer unheimlichen Gestalt, die für immer sein Leben verändern wird … 

Historische Fantasy - eine Novelle, die Fantasy- und Krimifans gleichermaßen anspricht wie Freunde der Regionalgeschichte.

"Stefanie Bender hat hier eine Novelle geschrieben, die in diesem Genre nicht besser sein könnte." "Passend zu diesem Genre und der Zeit in der sie spielt, kommen Magie und eine Hexe vor." "Diese Story kann ich nur empfehlen." (Carmen)
"Mehrmals stockte mir der Atem und ich bangte um den Protagonisten Jonathan, den ich doch sehr rasch in mein Herz geschlossen habe." (Isabella Benz)



Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Einen zu verlangen Nachweis, behalte ich mir vor. Die Preise werden per Zufallsprinzip unter allen Teilnehmern verlost, die die Bedingungen erfüllen. Beim Versuch das Gewinnspiel zu manipulieren (Mehrfachteilnahme u.a.) behalte ich mir vor, den Teilnehmer auszuschließen und dauerhaft für Verlosungen zu sperren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise werden per Post nach Ablauf der Aktion und nach Erhalt der Adressen verschickt. Sollte ein Preis auf dem Postweg verloren gehen, besteht kein Anspruch auf Ersatz.

Datenschutz
Persönliche Daten der Teilnehmer werden nicht veröffentlich, die Namen der Gewinner werden aber in der Gewinnmeldung auf meiner Website und Facebook veröffentlicht.

Disclaimer
Veranstalter der Verlosung ist Stefanie Bender. Facebook oder jede andere Seite, auf der der Beitrag geteilt wurde, haben mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun und stehen nicht als Ansprechpartner zur Verfügung.


Allen Teilnehmern wünsche ich viel Glück und einen schönen Start in die Adventszeit

Stefanie

Freitag, 21. November 2014

Leere Lesung, Buchverlosung, neuer Stoff und ...

Die leere Lesung

Der "Alptraum" jeden Autors ist für mich wahr geworden. Eine geplante und gut vorbereitete Lesung und was dann? Die Zuhörer fehlen. Ja, wirklich, niemand ist zur Lesung im Hebammenladen Kostheim erschienen. Tja, dieser Abend war wahrhaftig ein Reinfall.
Nun gibt es viele Dinge, die vielleicht dafür verantwortlich waren:
Die Herbstferien?
Die sehr ungewöhnliche Location?
Die zwei unterschiedlichen eigentlich nicht zusammenpassenden Lesungsthemen?
Zu wenig Werbung?
Ich denke, es hatte mit allem Aufgelisteten etwas zu tun. Zum Glück bin ich anderes gewohnt. Meine bisherigen Lesungen, ob allein, oder gemeinsam mit verschiedenen AutorInnen, waren stets gut gefüllt. An mir hoffe ich daher, hat es nicht gelegen. Verkraftet habe ich die "leere Lesung" gut. Ich war zwar nicht super gelaunt, habe selbstverständlich nicht vor Freude gejubelt, aber ich habe es recht locker genommen und erinnere mich ganz entspannt an diesen Abend. Angenehme und heitere Gespräche mit der Frau Mama und meiner Freundin, die alles für mich organisiert hatte (hier noch mal tausend Dank dafür. Tut mir wirklich leid, dass deine ganze Arbeit umsonst war).
Vielleicht muss man so etwas mit Humor nehmen, und wenn zu Hause auch noch der süßeste Sprössling der Welt wartet, dann steckt man solch eine Niederlage gut weg. Aber bitte, ich benötige keine Wiederholung. :)



Buchverlosung: "Das Todesmal"

Am ersten Adventwochenende 2014 startet meine nächste Buchverlosung. Diesmal haben gleich zwei von Euch die Chance zu gewinnen. Verlost wird die gedruckte Sonderausgabe und das EBook der Novelle "Das Todesmal"
Also haltet Augen und Ohren offen!


Neuer Stoff

Auch wenn mein neues Leben als Mama, mir weniger Zeit zum Schreiben lässt, bin ich nicht untätig geblieben. Zwischen Korrekturen und Überarbeitungen ist tatsächlich eine neue Kurzgeschichte entstanden. Ich habe mich dieses mal im Bereich des Steampunks bewegt und hierzu einen längst verstorbenen Firmengründer zum Leben erweckt. Mehr kann ich dazu leider noch nicht verraten. ;)

Aktuell arbeite ich an einer "alten" historischen Weihnachtsgeschichte, die ich auffrischen und zu einem kleinen Diamanten schleifen möchte. Zu erklären, was es hiermit auf sich hat, muss ich leider auch auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, doch hoffe ich, ein wenig die Neugier in dem ein oder anderen entfacht zu haben.


Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss:

Meine Novelle "Das Todesmal" freut sich, denn sie ist schon bald nicht mehr allein. 2015 erscheint ihr Nachfolger! Yeah!
In "Der Todesritus" könnt ihr Jonathan auf ein weiteres spannendes Abenteuer begleiten.

Mehr Informationen folgen!


Ein wundervolles Wochenende
wünscht Euch

Stefanie